SV 07 Eschwege

Aktuell

SG Festspielst./SpVgg HEF - Spvgg. 07 Eschwege Ergebnis: Hessen-Pokal - Herren - 22.08.2018

Hessenpokal SG Festspielstadt Bad Hersfeld – SV 07 Eschwege An diesem Mittwoch spielen wir in der nächsten Runde des Hessenpokals bei der SG Festspielstadt Bad Hersfeld. Die SG ist aus den Vereinen Hessen Hersfeld und Spvgg. Hersfeld entstanden. Nach dem Aufstieg in die Gruppenliga Fulda im Sommer schlossen sich vom SV Asbach Hersfeld einige Spieler an, da der SVA seine Mannschaft aus der Gruppenliga zurück gezogen hat. Derzeit ist die Festspielstadt in der Gruppenliga ungeschlagen und hat sich den Aufstieg in die Verbandsliga Nord zum Ziel gesetzt. Das zeigt, dass uns am Mittwoch ein heißer Tanz in Asbach erwarten wird. Deshalb ein Aufruf an unsere Fans: Kommt am Mittwoch mit zum Spiel Gespielt wird in Bad Hersfeld ST Asbach, Hilgenweg. Wir sehen uns dort.

10 Likes, 1 KommentareVor 10 Stunden

SV Neuhof - SV 07 Eschwege 1-2

Mit dem dritten Sieg am vierten Spieltag dieser Saison konnte unsere Mannschaft mit nun 10 Punkten auf den 2. Tabellenplatz aufsteigen. Durch Kampfgeist und Siegeswillen gingen wir heute als Sieger-Team vom Sportplatz in Neuhof und hoffen unsere Erfolgsserie am kommenden Mittwoch fortzusetzen. Dort wartet die nächste Herausforderung mit dem Pokalspiel gegen die SG Festspielstadt.

32 Likes, 3 KommentareVor 23 Stunden

+++1:2 AUSWÄRTSSIEG gegen den SV Neuhof+++ Heute zeigten wir dem Gastgeber aus Fulda, was wir wirklich können und machten den Ausrutscher aus der letzten Saison wieder gut. Neuhof startete zwar zu Anfang besser in die Partie und nutze gleich eine ihrer ersten Chancen in der 20. Minute zur 1:0 Führung, aber unsere Antwort darauf folgte dann in der 30. Minute. Eser Kazak kommt von rechts außen und bringt den Ball in die Mitte des Strafraums, von wo Mathias Tadeis Gambetta den Ball mit Glück gerade so über die Linie bugsiert zum Anschlusstreffer, 1:1. Kurz vor der Halbzeitpause setzt sich Mathias Tadeis Gambetta im Strafraum in der 45. Minute gegen drei Gegenspieler durch, kommt noch ins Straucheln, doch schafft es dennoch, die Kugel zu versenken zur 1:2 Führung. Die zweite Halbzeit war zwar torlos, aber dennoch ordentlich von Spannung durchzogen. Die Möglichkeiten zu einem Ausgleich, die Neuhof bekam, konnten von uns sicher entschärft werden. Gerade zum Schluss wurde es für die Eschweger Fans noch einmal nervenaufreibend. Fast sah es sogar nach einem noch höheren Sieg aus, als Eser Kazak in der 79. Minute mit einer starken Vorstellung rechts außen den Ball auf Jan Kaufmann gibt, der schon zum Kopfball parat stand. Haarscharf vergab er einen hundertprozentigen Treffer. Trotzdem konnten wir erneut 3 wichtige Punkte einfahren und bleiben in dieser Saison ein weiters Mal unbesiegt! Wir spielten mit: Göhler, Jäger (27. Baldauf), Vidal Gadea, Huhn, Bazzone, Tadeis Gambetta, Kaufmann, Jung, Droszczak, Kochanowski, Kazak

34 Likes, 2 KommentareVor 1 Tag

SV Neuhof - Spvgg. 07 Eschwege Ergebnis: Verbandsliga - Herren - 19.08.2018

SV Neuhof – SV 07 Eschwege Das nächste schwere Spiel steht an, am Sonntag fahren wir zum SV Neuhof. Somit treffen dort der Tabellen 4. und 5. aufeinander, obwohl beide ein Spiel weniger haben. Im Kader des SV Neuhof sind mit Nouri, Sabate und Stachelski drei ehemalige Spieler, die schon bei uns gespielt haben. Eventuell wird der eine oder andere verletzte Spieler vom Mittwoch wieder dabei sein können. Wir würden uns freuen, wenn wir wieder zahlreich unterstützt würden.

12 Likes, 0 KommentareVor 3 Tagen

SV 07 Eschwege - Barockstadt II 2-1

SV 07 Eschwege -Barockstadt II 2-1 (0-1) Nach einer starken Mannschaftsleistung, die unsere Mannschaft heute auf den Platz gebracht hat, zählen wir nun 7 Punkte nach 3 Spielen in der aktuell noch jungen Saison. Wir sagen nur „Weiter so!“ und freuen uns auf das nächste Spiel am kommenden Sonntag in Neuhof.

21 Likes, 0 KommentareVor 4 Tagen

2:1 HEIMSIEG gegen die SG Barockstadt Fulda- Lehnerz!!! Auch weiterhin bleibt unsere Mannschaft in dieser Saison ungeschlagen. Siegreich konnten wir das erste Liga- Heimspiel für uns entscheiden. Selbst der bislang nur erfolgreich gewesene Tabellenführer Barockstadt Fulda-Lehnerz konnte uns nichts anhaben. Das gesamte Spiel über konnten wir uns gegen die Gäste behaupten. Trotz dem Rückstand in der 20. Minute durch Fuldas Nummer 11 Dennis Möller waren wir ihnen im weiteren Spielverlauf immer einen Schritt voraus. Unsere Chancen häuften sich. In der 49. Minute springt Alexander Bazzone zu einem Kopfball nach einer Ecke von Jan Kaufmann, doch kommt nur weniger als einen Kopf zu kurz, um den Ball direkt auf‘s Tor zu köpfen und auch weitere Nachschüsse kommen nicht zu ihrem Ziel. Dann der Ausgleich in der 57. Minute durch Neuzugang Adrian Droszczak nach einem sehenswerten Fallrückzieher von Mathias Tadeis Gambetta und einer gut platzierten Ecke von Eser Kazak. Weiterhin dominierten wir das Spielgeschehen. Es sollte nicht ein weiteres Mal bei nur einem Punkt mehr auf unserem Konto bleiben. Wieder war es kurz vor Schluss der erlösende Treffer zum Sieg. Diesmal in der 90. Minute nach einem starken Auftritt von Jan Kaufmann, der die gegnerische Abwehr im Regen stehen ließ und den Ball genau auf Mathias Tadeis Gambetta brachte, dessen Kopfball uns den verdienten Sieg präsentierte! Wir spielten mit: Göhler, Vidal Gadea, Gadea Baringo, Huhn, Bazzone, Tadeis Gambetta, Kaufmann, Jung, Droszczak, Kochanowski, Kazak

50 Likes, 3 KommentareVor 5 Tagen

Spvgg. 07 Eschwege - SG Barockstadt Fulda-Lehnerz II Ergebnis: Verbandsliga - Herren - 15.08.2018

Am Mittwoch um 19:00 Uhr kommt der Tabellenführer auf die Torwiese. Die SG Barockstadt Fulda ist als Fusion aus den Mannschaften Borussia Fulda und TSV Lehnerz entstanden. Der neu gegründete Verein strebt höhere Ziele an. Unser Team hat nach zwei Auswärtsspielen mit 4 Punkten das erste Heimspiel der Saison 18/19. Wir erwarten ein spannendes und interessantes Spiel am Mittwoch und würden uns freuen, wenn wir recht zahlreich unterstützt werde. Die Mannschaft hat es nach den bisher gezeigten Leistungen verdient

6 Likes, 0 KommentareVor 1 Woche

SG Johannesberg : SV 07 Eschwege

Hier sind die Bilder vom heutigen 2-2 gegen den SG Johannesberg. Mit starken 4 Punkten nach zwei Auswärtsspielen kann unsere Mannschaft nun zuversichtlich in die nahe Zukunft der laufenden Saison schauen und voller Selbstvertrauen in das kommende Heimspiel am Mittwoch gegen den Tabellenführer starten!

14 Likes, 0 KommentareVor 1 Woche

SG Johannesberg - Spvgg. Eschwege 2:2 (2:1): Trotz Punktgewinn: Johannesberg weiter sieglos // Osthessen|News - ONSport

5 Likes, 0 KommentareVor 1 Woche

SG Johannesberg – 07 2:2 (2:1) Wir kamen in der 13. Minute mit dem 0:1 durch unseren Neuzugang Finn Jüttner sehr gut ins Spiel. Dann allerdings kamen wir gegen aggressives Pressing spielende Gastgeber das eine oder andere Mal in arge Bedrängnis und lagen dann durch Tore von Johannesberg in der 27. und 38. min zur Pause mit 2:1 zurück. In der zweiten Hälfte kamen wir mit anderem Elan auf den Platz. In der 56. min wurden wir mit dem Ausgleichstreffer zum 2:2 belohnt. Wiederum Finn Jüttner traf nach Freistoß von Eser Kazak. Weitere Chancen blieben erfolglos. Am Ende ein Punkt, wobei auch mehr möglich gewesen wäre.

25 Likes, 1 KommentareVor 1 Woche

SG Johannesberg - Spvgg. 07 Eschwege Ergebnis: Verbandsliga - Herren - 12.08.2018

Johannesberg ist Sonntag unser Gastgeber zu unserem zweiten Spiel in der neuen Saison. Im letzten Jahr konnten wir dort drei Punkte einfahren. Mit der richtigen Einstellungen sollte es auch diesmal möglich sein, Punkte aus dem Vorort von Fulda mitzunehmen. Wir würden uns freuen, wenn unsere Fans mit dabei wären.

6 Likes, 1 KommentareVor 1 Woche

Fotos von SV 07 Eschweges Beitrag

Die erste Runde des AKE-Kreispokals ist geschafft! Hier noch einige Impressionen von der Begegnung. Wir bedanken uns bei der Gastgebermannschaft , dem FC Hebenshausen, für die faire Partie und wünschen viel Erfolg für die kommende Saison!

13 Likes, 0 KommentareVor 2 Wochen

Souveräner Sieg im Kreispokal In der ersten Runde des Kreispokals spielte die SV 07 Eschwege heute Abend in Hebenshausen und schoss sich mit einem 10:0 Sieg ohne Probleme in die nächste Runde. Im blauen Trikot traf Eser Kazak 5 mal, Sascha Fricke 3 mal und Mathias Tadeis Gambetta und unser polnischer Neuzugang Kacper Kochanowski jeweils einmal. Wir freuen uns auf die nächste Runde! Übrigens: die Auslosung am heutigen Abend hat entschieden, dass wir am 22.08. in der zweiten Runde des Hessenpokals gegen die SG Festspielstadt Bad Hersfeld antreten!

14 Likes, 0 KommentareVor 2 Wochen

Fotos von SV 07 Eschweges Beitrag

Die verdiente Erfrischung und gleichzeitig Regeneration nach dem gestrigen Sieg im Hessenpokal für unsere Mannschaft! Genau das Richtige bei dieser Hitze!

44 Likes, 0 KommentareVor 2 Wochen

Unbenanntes Album

Bilder vom Hessenpokalspiel : SV 07 Eschwege – 1. FC Schwalmstadt 5-2 nach Elfmeterschießen.

23 Likes, 1 KommentareVor 2 Wochen

FC Hebenshausen - Spvgg. 07 Eschwege Ergebnis: Kreispokal - Herren - 03.08.2018

Nach unserem gestrigen Sieg im Hessenpokal gegen Schwalmstadt geht es bereits morgen mit der ersten Runde des Kreispokals weiter. Unser Gegner FC Hebenshausen spielt in der Kreisliga B. Alles andere als ein deutlicher Sieg dort wäre eine große Sensation. Am nächsten Wochenende sind wir in der Verbandsliga spielfrei, unser nächstes Spiel findet dann am Sonntag, den 12.08. in Johannesberg statt.

8 Likes, 0 KommentareVor 2 Wochen

5:2 SIEG IM HESSENPOKAL gegen den 1. FC Schwalmstadt!!! Von Beginn an zeigten wir eine klare Überlegenheit gegenüber der Schwalmstädter. Diese zeigten wir mit guten Chancen von David Dreyer, der den Ball zu einem Kopfball nicht ganz erreichte, um direkt aufs Tor zu zielen oder auch nach einem sehr gut geschossenen Freistoß von Jan Kaufmann, als er wieder einen Kopf zu kurz kam. In Minute 4 bekamen wir direkt einen Strafstoß zugesprochen, den Mathias Tadeis Gambetta verwandelte zum 1:0. Die Führung blieb uns bis zur 30. Minute, als nach einer Unachtsamkeit in der Abwehr ein direkter Schuss der Gäste in unser Tor traf, 1:1. In der zweiten Halbzeit machten wir viele Meter gut und ließen die Mannschaft in weiß zu keinem Abschluss kommen, der uns gefährlich werden konnte. Wieder waren es knappe Chancen, die uns den Sieg in der regulären Spielzeit kosteten. Nun stand die Verlängerung an, in die wir stark und mit vollem Einsatz starteten. In der 95. dann Aufatmen für die Eschweger. Doppelpass von Sascha Fricke und Jan Kaufmann, David Dreyer kommt zum Kopfball und 2:1 für unsere Jungs in blau. Das Spiel schien entschieden, doch ein Tor von Adrian Droszczak wurde aberkannt als abseits. Nur wenige Minuten danach kam Schwalmstadt noch einmal zurück und schoss in der 104. Minute den Ausgleich zum 2:2. Spannender konnte es nicht sein. Ein weiter Einwurf von Stephan Montag traf genau auf Eser Kazak, der sofort reagierte, aber sein Kopfball ging knapp rechts am Tor vorbei. Somit ging es ins Elfmeterschießen. Wir lieferten einen souveränen Auftritt und es trafen für uns Eser Kazak, Stefan Montag und David Dreyer mit ihrer größten Leidenschaft. Einen übertroffen starken Auftritt machte unser Torhüter Phillip Trautmann, der unglaublich zwei Elfmeter sicher hielt und der letzte Schuss der Schwalmstädter ging deutlich am Tor vorbei. Mit einem 5:2 Sieg hätte es verdienter nicht sein können! Wir sind gespannt, auf welche Mannschaft wir in der nächsten Runde des Hessen Pokals treffen werden. Wir spielten mit: Trautmann,..

39 Likes, 3 KommentareVor 2 Wochen

Spvgg. 07 Eschwege - 1.FC Schwalmstadt Ergebnis: Hessen-Pokal - Herren - 01.08.2018

Nach unserem 1:0 Sieg am letzten Samstag in Schwalmstadt treffen wir am Mittwoch auf der Torwiese wiederum auf den 1.FC Schwalmstadt, diesmal im Hessenpokal. Die Aufgabe wird nicht einfach, um eine Runde weiter zu kommen, das sah man Samstag schon.

11 Likes, 0 KommentareVor 2 Wochen

1 FC Schwalmstadt - SV 07 Eschwege 0-1

Ein erfolgreicher Saisonauftakt gelang heute unserer Mannschaft gegen den 1. FC Schwalmstadt. Hier einpaar Impressionen von dem heutigen Auswärtssieg.

23 Likes, 0 KommentareVor 3 Wochen

0:1 AUSWÄRTSSIEG beim 1. FC Schwalmstadt!!! Heute am ersten Spieltag der neuen Saison traf unsere Mannschaft auf den 1. FC Schwalmstadt. Ein insgesamt sehr torarmes Spiel, trotz einiger guter Chancen, mit denen ein höherer Sieg ebenfalls mehr als verdient gewesen wäre. Zum Beispiel hatte Eser Kazak in der 26. Minute die Möglichkeit auf die Führung, doch er kam zu dicht vors Tor und der Winkel zu einem Treffer wurde zu klein. Wenige Minuten später trifft er den Ball nicht richtig zu einem Kopfballtreffer. Chancen der Schwalmstädter, wie ein direkter Freistoß in der 66. Minute, wurden für unseren Torhüter Danny Göhler zu keiner Gefahr. In der 80. Minute war es wieder Eser Kazak, der die ersehnte Führung auf dem Fuß hatte, doch er traf nur den äußeren Pfosten. Die Zeit schien schon fast abgelaufen, aber unsere Jungs kämpften stark bis zum Schluss und gaben sich mit dem scheinbaren Unentschieden nicht zufrieden. Die mitgereisten Eschweger mussten bis zum Schluss zittern, bis in der 93. Minute Jan Kaufmann den gegnerischen Torwart ins Leere laufen ließ und mit einem hohen Schuss von der linken Strafraumgrenze ins lange Eck traf. In letzter Sekunde lieferte er uns den Sieg zu einem starken Auftakt. Wir spielten mit: Göhler, Vidal Gadea, Gadea Baringo, Montag, Huhn, Bazzone (82. Tadeis Gambetta), Dreyer (70. Jung), Kaufmann, Droszczak, Kochanowski (61. Baldauf), Kazak

36 Likes, 2 KommentareVor 3 Wochen